Rugbyspieler

Im Internet gibt es immer mehr Möglichkeiten verschiedene Unterhaltungsangebote zu nutzen, wobei viele trotzdem direkt an das Spielen im Online Casino denken. Neben den Casinos gibt es aber auch noch eine ganze Reihe Wettanbieter, die mit deren Angeboten für Sportwetten überzeugen.

Was sind Sportwetten?

Bei einer Sportwette haben Wettkunden die Möglichkeit auf eine sportliche Begegnung zu tippen. Dabei kann man entweder das Ergebnis oder den Verlauf eines sportlichen Events vorhersagen. Welche Wettmöglichkeiten genau es gibt, kommt auf den Wettanbieter an.

Welche Sportarten stehen zur Verfügung?

Welche Sportarten zur Verfügung stehen, kommt ebenfalls stark auf das Online Casino an. Bei einigen Casinos können Sie aus einer breiten Palette von Randsportarten wählen, während Ihnen bei anderen nur die klassischen Sportarten angeboten werden. Einige Sportarten können Sie aber eigentlich überall, bei jedem Anbieter finden. Dazu gehören:

  • Fußballwetten
  • Basketballwetten
  • Handballwetten
  • Volleyballwetten
  • Tenniswetten

Welche Sportarten Ihnen aber tatsächlich angeboten werden, kommt auf den Buchmacher an. Meistens können Sie sich aber schnell über die Suchfunktion zurechtfinden.

Wo kann man Sportwetten platzieren?

Früher wurden Sportwetten noch traditionell beim Wettbüro um die Ecke platziert. Inzwischen ist das Wettgeschäft größtenteils ins Internet umgezogen. Das heißt, dass man sich für einen Anbieter im Internet entscheiden muss und dann dort seine Wetten platzieren kann.

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Buchmacher, aus denen Sie sorgältig wählen sollten.

Was sollte man bei der Wahl eines Buchmachers beachten?

Zunächst sollte Ihnen klar sein, dass es sehr viele verschiedene Wettanbieter gibt. Die meisten unterscheiden sich voneinander, während ein Grundaufbau meistens gleich ist. Der Vorteil von Anbietern im Internet ist, dass die Bewertungen und Meinungen anderer Spieler ganz leicht verfügbar sind. So können Sie sich schnell einen Überblick über die Buchmacher machen.

Einige Dinge gibt es aber generell beachten und diese sollten Sie nach Möglichkeit auch nochmals selbst prüfen:

  • Lizenz – Prüfen Sie genau, dass der Wettanbieter über eine gültige Lizenz verfügt. Meistens können Sie Angaben dazu direkt auf der Webseite der Anbieter finden und oft auch direkt die Lizenzbehörde kontaktieren.
  • Kundendienst – Informieren Sie sich über die Möglichkeiten Hilfe zu bekommen, wenn es Probleme oder Fragen gibt. Viele Buchmacher stellen dafür inzwischen schon einen Live Chat zur Verfügung – auf jeden Fall sollte es aber eine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme geben.
  • Zahlungsmethoden – Schauen Sie, dass der Anbieter Zahlungsmethoden anbietet, die Sie leicht nutzen können. Sie sollten nicht erst ein Konto anlegen müssen, aber auch nicht gezwungen sein mit Kreditkarten zu bezahlen.
  • Webseite – Klicken Sie ein bisschen auf der Webseite herum und schauen Sie, wie gut diese zu benutzen ist. Das Design sollte außerdem ansprechend und nicht zu überladen sein.
  • Promotionen – Verschaffen Sie sich einen Überblick über Angebote und Aktionen der Wettanbieter. Lassen Sie sich dabei aber vor allem nicht von hohen Bonusbeträgen locken, denn alle Boni unterliegen einer Reihe von Bonus- und Umsatzbedingungen. Informationen und Details zu den geltenden Bedingungen werden meistens aber auf der Webseite zur Verfügung gestellt.

Wie kann man eine Sportwette online platzieren?

Um eine Sportwette im Internet platzieren zu können, müssen Sie sich zunächst bei einem Wettanbieter anmelden bzw. registrieren. Sobald die Anmeldung abgeschlossen ist, haben Sie Zugriff auf die gesamte Auswahl aller Sportarten und Möglichkeiten des Anbieters.

  1. Anmeldung bzw. Registrierung
  2. Wahl der Sportart, Liga und Event
  3. Tätigen einer Einzahlung
  4. Quoten vergleichen und Einsatzhöhe wählen
  5. Wette platzieren
  6. Ergebnis abwarten

Bei den meisten Online Wettanbietern werden Sie ganz automatisch durch die verschiedenen Schritte bis zur Wettplatzierung geführt. Außerdem sind die Webseiten meistens so übersichtlich, dass es sehr klar ist, was zu tun ist.

Gibt es Boni für Sportwetten?

Ja natürlich gibt es auch Bonusangebote für Sportwetten. Diese werden in der Regel auf der Webseite zur Verfügung gestellt oder Sie werden per Newsletter informiert. Die Boni sind direkt nutzbar, sobald diese auf dem Wettkonto gutgeschrieben wurden. Allerdings müssen Sie natürlich die Bedingungen beachten und können auch nicht immer alle Sportarten nutzen. – Um immer über neueste Angebote und Aktionen informiert zu bleiben, lohnt es sich den Newsletter der Wettanbieter zu abonnieren.

Kann man Wetten kombinieren?

Ja, es gibt auch sogenannten Kombinationswetten, bei denen Sie die Möglichkeit haben mehrere Wetten und auch Sportarten miteinander zu kombinieren. Das lohnt sich vor allem bei Wetten mit geringen Quoten, denn sobald Sie kombinieren, werden alle Quoten der Einzelwetten miteinander multipliziert. Somit können Sie aus kleinen, unbedeutenden Wetten große Gewinne zaubern.

Der Nachteil von Kombinationswetten ist allerdings, dass Sie die komplette Wette verlieren, wenn nur eine der Einzelwetten nicht zu Ihren Gunsten ausgeht. Überlegen Sie sich also gut, wie viel Einsatz Sie tatsächlich für eine Kombinationswette ausgeben wollen.